Donnerstag, 8. Dezember 2016

DIY Ferrara von Schnittbox.de

Hallo ihr lieben,

nicht mehr lange und es Weihnachtet sehr, die Vorfreude bei den Kindern sowie bei mir ist enorm am steigen. Und das nicht nur weil ich es einfach toll finde die Kinderaugen leuchten zu sehen, sondern da wir zu meinen Eltern fahren. Bei meinen Eltern feiern wir Weihnachten immer noch so wie in meiner Kindheit. Das ist für mich und alle Beteiligten einfach wunderschön. Die Rituale bis das Christkind/ Weihnachtsmann die Geschenke bringt, über die Zeit danach, einfach sehr entspannend.

Wie ist das bei Euch?

Da mein Papa den Kammin einheizt als würden wir am Nordpol wohnen, reicht mir für dieses Jahr ein kurz arm Kleid. Also habe ich mich für eine Ferrara entschieden.

Das Kleid Ferrara gibt es bei Schnittbox --> hier
Ferrara ist ein Kleid was auch Anfängertauglich ist, also genau das Kleid für mich. Der zeitliche Aufwand war auch nicht so schlimm wie gedacht, mit Zuschnitt ca. 2 Stunden.







Einen schönen Tag wünscht Euch 

Stange & ich 


verlinkt:
RUMS



Kommentare:

  1. Wow wie hübsch! Da wird dir ja der Weihnachtsmann aus Versehen und vor Verzückung alle Geschenke geben, die er dabei hat. Auch die die gar nicht für dich bestimmt waren :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen