Samstag, 28. Mai 2016

DIY 5 Minuten Pesto

Das Wetter ist wieder richtig schön geworden, Zeit mal wieder was im Freien zu tun. 

Im Garten wuchern die Kräuter und ganz besonders der Rucola....

Damit nicht alles verdirbt, haben wir ein paar Gläser Pesto gemacht.

Ein genaues Rezept hatten wir nicht, deswegen haben wir uns ran getestet. Die Variante die uns allen am besten geschmeckt hat, habe ich Euch mal notiert.

200g Rucola
2 Knoblauchzehen 
100g Pinienkerne geröstet 
100 ml Olivenöl 
dann je nach belieben mit Sonnenblumen Öl auffüllen, so das die von Euch gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Als erstes Rucola putzen danach ganz fein hacken oder mit einem Elektronischen Gerät zerkleinern. Das gleiche mit den gerösteten Pinienkernen machen, diese allerdings vorher abkühlen lassen. Zerkleinerte Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer nicht vergessen, je nach Belieben und zu guter letzt mit den Ölen auffüllen.

Nun einfach schmecken lassen!!!!





Einen schönen Wochenende wünscht Euch 


Stange & ich 

Kommentare: