Mittwoch, 3. Februar 2016

DIY Armband für die Mama - bracelet

Wenn ich Schmuck trage, ist ein besonderer Anlass.
Dann trage ich meistens was kleines feines, was ich für den Alltag zu schade finde, denn es passiert schon mal das ich irgendwo hängen bleibe oder etwas verkratze, meistens eine neue Uhr, die gerade ein paar Tage alt ist.

Warum ich mit dem Thema Schmuck beschäftigt habe, ist der, dass ich immer wieder andere Mamas und Frauen treffe/ sehe, die wie ich finde einfach praktisch schönen Schmuck tragen. Besonders haben es mir da die Armbänder angetan.

Ach der einzige Schmuck den ich immer trage:


Da ich einen Uhrentick habe, variiert die Uhr je nach Stimmung, allerdings habe ich Perlen so ca. 360 Tage im Jahr um.

Wie schon gesagt, will ich ein Alltagstaugliches Armband. Nach langem Suchen habe ich mehrere Inspirationen gefunden. Eine inspiration habe ich Euch vor ein paar Wochen schon mal gezeigt.

 Heute möchte ich Euch das zweite zeigen. Etwas größer und auffälliger, aber zu einem sonst schlichten Look, ein absoluter eye catcher.














Ich hoffe es gefällt Euch.

Einen schönen Tag 

Antje 

verlinkt bei:
rums



Kommentare:

  1. ...ohne Uhr, Armband und Perlohrringe geh ich nicht aus dem Haus. :O)
    Wobei ich bei den Armbändern eher zartere wähle.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Que brazalete más bonito !! Me encanta por lo divertido de los colores

    AntwortenLöschen