Dienstag, 26. Januar 2016

DIY Armband

 
Wer als Frau liebt keinen Schmuck? Ich bin niemand der von oben bis unten voll gehangen ist, allerdings sage ich zu kleinen dezenten Schmuckstücken nicht nein.
 
Deswegen dachte ich mir, ich brauche was schlichtes, was für jeden Tag. Und raus gekommen ist ein Armband mit Magnetschließe und zwei kleinen Anhängern.
 










 
 
Heute habe ich mich mal beim creadienstag verlinkt.
 
 
Schönen Tag wünscht Euch

Stange & ich




Kommentare:

  1. Wunderschön und zart. Wo bekommst Du die Magnetschließen her? Schauen toll aus!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      Danke für die lieben Worte, das muss ich eigentlich an alle schreiben!!!
      Aber zu Deiner Frage wo ich die Magnetschließen her habe, die habe ich bei Buttinette gefauft, die gibt es in unterschiedlichen Formen, je nach dem was man für Bänder verarbeiten möchte.
      Lieben Gruß
      Antje

      Löschen
  2. Das sieht super aus. Ich mag diese Lederarmbänder sehr.

    liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön. Das Armband trifft genau meinen Geschmack.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Dein Armband ist wunderschön geworden.
    Die kleine Feder daran gefällt mir besonders gut, aber auch mit den Farben hast du meinen Geschmack voll getroffen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Die Armbänder gefallen mir auch. Schön dezent, passen zu allem.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Qué bonitos brazaletes , que tengas un bello dia

    AntwortenLöschen
  7. Das Armband ist suuuper schön geworden. Ich mag ja solche hippieartigen Armbänder mit unterschiedlichen Bändern und Charms :)
    Liebe Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen